• Sprachen | de
Typische Gerichte aus der Toskana

Dolce Vita am Tisch

Dolce Vita a tavola

Die toskanische Küche gehört zu den varianten- und abwechslungsreichsten in ganz Italien. Naturbelassene Zutaten und traditionelle Rezepte, die oft seit Jahrhunderten unverändert geblieben sind, bringen unvergleichliche Gerichte hervor, bei denen auch anspruchsvollste Gourmets ins Schwärmen geraten.

Ribollita

Die Ribollita ist ein ursprünglich bäuerliches Gericht aus altem Brot und Gemüse. Der Name stammt daher, dass früher große Mengen zubereitet wurden, die an den nachfolgenden Tagen mehrmals wieder aufgewärmt wurden. Es ist ein typisches Winteressen, und zu den wichtigsten Zutaten gehören Schwarzkohl, Wirsingkohl, Bohnen und Kartoffeln.

@giallozafferano.it

Pappa al Pomodoro

Dieses Traditionsgericht ist so lecker, weil es so einfach ist. Dafür wird altbackenes toskanisches Brot zu einer Tomatensauce mit Knoblauch, Basilikum und nativem Olivenöl extra (natürlich aus der Toskana) gegeben. Das Gericht ist typisch für die Gegend um Siena und kann im Winter heiß und im Sommer lauwarm gegessen werden.

@melarossa.it

Caciucco

Fischliebhaber kommen um einen schönen Teller Caciucco nicht herum. Diese traditionelle Fischsuppe aus Livorno besteht aus vielen unterschiedlichen Arten von Fisch sowie Muscheln, Krebsen und Tintenfischen in einer Tomatensauce. Mit einer Scheibe geröstetem Brot einfach unwiderstehlich!

@slowfood.it

Pici all’Aglione

Dieses typische Gericht aus der Gegend um Siena besteht aus Pici, einer traditionellen Pastasorte, die sehr dicken Spaghetti ähnelt, und einer mit Knoblauch gewürzten Tomatensauce. Aglione ist eine Knoblauchsorte, die aus dem Val di Chiana stammt. Sie ist sehr groß, im Geschmack aber mild. Das Ergebnis ist ein Gericht mit einem charakteristischen Geschmack, zu dem wunderbar ein Glas Rotwein passt!

@profumodibasilico.it

Bistecca alla Fiorentina

Die Bistecca alla Fiorentina ist ein großer Klassiker für Fleischliebhaber. Doch was unterscheidet sie eigentlich von einem normalen Steak? Vor allem muss das Steak, um als „Fiorentina“ bezeichnet zu werden, von der Rinderrasse Chianina stammen und die klassische T-Form haben. Außerdem muss es mindestens 800 Gramm schwer und 4 Zentimeter dick sein. Wenn Sie die Möglichkeit haben, eins zu kosten, dann machen Sie auf keinen Fall den Fehler, es „gut durchgebraten“ zu bestellen!

Photo by amirali mirhashemian

Cantucci und Vin Santo

Egal, wo in der Toskana Sie essen: Nach dem Essen werden Ihnen immer Cantucci und Vin Santo angeboten. Cantucci sind traditionelle Mandelkekse aus Prato, die zusammen mit einem Glas Vin Santo serviert werden, dem typischen toskanischen Likörwein. Ein würdiger Abschluss Ihres toskanischen Abendessens!

@theflorentine.net

Das Neueste von Laika
„Man darf den Markt nicht mit seiner Designvision überfordern“ Der neue Kreos: Design-Wohnzimmer auf vier Rädern Der Wein Die Wärme von Zuhause reist im Winter mit Digitale Live-Führung im Erwin Hymer Museum „Plastic Fantastic? – Wohnkarossen aus Faserverbund“ Dolce Vita am Tisch Ecovip-Baureihe wächst weiter – auf 21 Modelle Fünf Filme, die euch auf eine Reise in die Toskana mitnehmen Getrennt und doch vereint Gleich Sieben auf einen Streich: Kosmo Emblema
Wähle deine Sprache.

Willkommen bei Laika! Hier beginnt die Reise und damit die Geschichten. Von San Casciano in die ganze Welt hinaus.

Der neue Laika Katalog ist da!

    Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

    Newsletter

    Jetzt anmelden für mehr Geschichten, News und la Dolce Vita.

      Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

      Jetzt Preisliste downloaden!

      Mehr Infos zu unseren
      Modellen findest du hier.

      Jetzt downloaden
      Für jeden
      Geschmack
      die richtige
      Kombination.

      Die Ecovip Serie bietet eine vielseitige Auswahl an Polster-Optionen. Jedes Set beeinhaltet dabei sowohl bewegliche Rückenpolster, als auch Zierkissen.

      Alles klar!