Neues Schlafdach: Für die Siesta oder das Nickerchen

Vielen Italiener ist sie heilig, ihre Siesta. Ob Südländer oder nicht: Sich mittags oder zu welcher Tages- und Nachtzeit auch immer in die Horizontale zurückzuziehen – dafür hat LAIKA jetzt die passende Option.

Neues Schlafdach: Für die Siesta oder das Nickerchen

Vielen Italiener ist sie heilig, ihre Siesta. Ob Südländer oder nicht: Sich mittags oder zu welcher Tages- und Nachtzeit auch immer in die Horizontale zurückzuziehen – dafür hat LAIKA jetzt die passende Option. Über die zweiteilige Leiter geht’s nämlich hinauf ins neue Schlafdach mit Doppelbett, das es nun als Sonderausstattung für jeden Camper Van gibt. Das Schlafdach lässt sich im Zugangsfach, in dem eine LED-Leuchte für ausreichend Licht sorgt, manuell öffnen. Die Komfort-Matratze wird im Format 129 x 198 Zentimeter geliefert. Drei Fenster, zwei seitlich und eines vorne, ausgestattet mit Reißverschluss und Moskitonetzen, lassen viel Tageslicht hinein. Von der Toskana ins Schwabenland, zur CMT: LAIKA ist startklar.

News

Der Italiener unter den Wohnmobilen fährt vor

LAIKA auf der CMT 2020 in Stuttgart – mit jeder Menge Neuigkeiten im Gepäck

News

M Edition – exklusiv für den deutschen Markt

Im ganz großen Reisegepäck aus der Toskana mit dabei ist die M Edition. Mit dem leistungsstarken Mercedes Sprinter 311 CDI als Basis des teilintegrierten Sondermodells. Die M Edition kommt auf eine Länge von 6,99 Metern und bietet optional bis zu vier Schlafplätze, darunter zwei serienmäßig.

News

Touristik & Caravaning - Leipzig

Besuchen Sie uns auf der Touristik & Caravaning ab dem 20. November!