Laia Sanz mit Laika auf DAKAR 2020

Laia setzt auf Laika  Spanische Ausnahmefahrerin mit Kosmo 509 bei Rallye Dakar 2020

San Casciano in Val di Pesa, 10. Februar 2020 – Dieser Name steht für ein Ausnahmetalent im Motorrad-Rennsport: Laia Sanz. Im Januar wurde die spanische Rennfahrerin zur schnellsten Frau bei der Rallye Dakar 2020 gekürt. Genau wie der Name Laia steht dabei auch der Name Laika für ein Ausnahmetalent – unter den Wohnmobilen. Der Kosmo 509 des italienischen Herstellers war es, der der 34-Jährigen als Support-Fahrzeug die komplette Strecke lang zur Verfügung stand. Am Ziel war Laia Sanz von den Strapazen geschafft, aber überglücklich: „Der Kosmo 509 war mit seinem Komfort der ideale Begleiter und auf der anstrengenden Tour der perfekte Rückzugsort für mich.“

Von Etappe zu Etappe

Auf einer Distanz von 7.500 Kilometern musste Laia ihr Können beweisen: Die Rennfahrerin durchquerte auf ihrem Rallye-Motorbike zwölf Tage lang die unendlichen Weiten der größten Länder des mittleren Ostens. Über 75 Prozent der Strecke führte über reinen Wüstensand – eine körnige Angelegenheit. Kein Problem jedoch für Laia, auch dank des Kosmo 509: Das Laika-Mobil begleitete Laia von Etappenziel zu Etappenziel und stand ihr als Entspannungsort vom Rallyestress zur Seite. Mit der diesjährigen Rallye feiert die gebürtige Katalanin bereits ihre zehnte Dakar-Teilnahme in Folge. Im Gesamtranking erreichte sie einen beachtlichen 18. Platz.

Der Kosmo 509

Laias treuer Begleiter – der Kosmo 509 – ist Teil der Laika Kosmo-Baureihe, der jüngsten Modellreihe des italienischen Reisemobilherstellers, die 2018 auf den Markt kam. Der Kosmo 509 steht für italienisches Design, innovative Technik, bequeme Schlaf- und Sitzplätze sowie Wohnkomfort und bietet damit eben genau das, was Laia Sanz sich von ihrem Support-Fahrzeug während einer anstrengenden Rallye wünscht.


ÜBER LAIKA

Laika ist ein italienischer Entwickler und Hersteller von Wohnmobilen, angesiedelt unter dem Dach der Erwin Hymer Group. Am Standort vor den Toren von Florenz produziert Laika in der unternehmenseigenen Produktionsstätte mit modernsten Konstruktionstechniken Premiumfahrzeuge aller Wohnmobilformen in den drei Baureihen Kosmo, Ecovip und Kreos. Qualitativ hochwertige Fahrzeugte, die sich durch hohe Wertbeständigkeit, italienisches Design und ein Maximum an Sicherheit auszeichnen.

ÜBER ERWIN HYMER GROUP

Die Erwin Hymer Group ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Thor Industries, dem weltweit führenden Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit über 25.000 Mitarbeitern. Die Erwin Hymer Group vereint Hersteller von Reisemobilen und Caravans, Zubehörspezialisten sowie Miet- und Finanzierungsservices unter einem Dach. Zur Erwin Hymer Group gehören die Reisemobil- und Caravanmarken Buccaneer, Bürstner, Carado, Crosscamp, Compass, Dethleffs, Elddis, Eriba, Etrusco, Hymer, Niesmann+Bischoff, Laika, LMC, Sunlight und Xplore, die Reisemobilvermietungen McRent und rent easy, der Fahrwerkspezialist Goldschmitt, der Zubehörspezialist Movera sowie das Reiseportal freeontour.

News

„Ein Stück Italien“: Das ist LAIKA – das ist viel Leidenschaft, große Leichtigkeit und moderner Lifestyle

• Modelljahr 2021 mit zahlreichen Neuerungen und Verbesserungen • Ecovip-Serie unter anderem mit L 3009 und drei neuen Camper Vans • Kosmo Emblema neu und Camper Van mit drei starken Grundrissen