Start des neuen ausstellungs-programms „humor im gepäck“ im Erwin Hymer Musem

Ab dem 26. Oktober erwartet die Besucher des Erwin Hymer Museums ein neues interaktives Ausstellungs-Programm für groß und klein.

Bei „Humor im Gepäck“ geht es den ganzen Winter über in der Ausstellung lustig zu.
Die Besucher tauchen ein in die humorvolle Welt des mobilen Reisens: Witzige Geschichten, Pleiten, Pech und Pannen, skurrile Erlebnisse und kuriose Entdeckungen entlang der Pfade erzählen im neuen Ausstellungs-Programm vom Reisen unterwegs, von oft unterwarteten Begegnungen mit Humor und der augenzwinkernden Selbstironie der Caravaner und Reisenden. Witzige und kreative Bergsprüche unterm Gipfelkreuz, unterhaltsame Clips mit Sicherheitsinstruktionen im Flugzeug oder kuriose Ortsschilder mit kreativen Namen wie „Himmelsthür“ oder “Büchsenschinken“ können in der Ausstellung entdeckt werden. Detailreiche Wimmelbilder über das Camping-Leben und lustige Erklärungen im Caravan- und Wohnmobil-ABC laden zum schmunzeln, kichern und prusten ein.

Worüber lachten die Pioniere des Caravanings bei ihren ersten Reiseerlebnissen, was bringt uns heute zum Lachen und worüber lachen Menschen in anderen Ländern? „Humor im Gepäck“ wirft auch einen Blick in die Vergangenheit und zeigt mit zahlreichen Cartoons aus der Zeit der Pioniere des Caravanings bis heute, wie sich der Humor mit der Gesellschaft und der Campingkultur im Laufe der Geschichte gewandelt hat.
„Humor im Gepäck“ wird vom 26. Oktober 2018 bis zum 10. März 2019 in der Ausstellung des Erwin Hymer Museums gezeigt. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.erwin-hymer-museum.de

Fotocredits: Erwin Hymer Museum

Das gesamte Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.erwin-hymer-museum.de/programm als Download oder an der Museumskasse.
Weitere Informationen sowie Bildmaterial finden Sie im Presse-Download.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Erwin Hymer Museum, Susanne Hinzen, Robert-Bosch-Str. 7, 88339 Bad Waldsee. Tel. +49 7524 976676-7, Fax +49 7524 976676-1, presse@erwin-hymer-museum.de

News

KOSMO 509L

Der neue Kosmo 509L auf Fiat Ducato 35 Light-Fahrgestell mit einer Länge von 7,41 Metern erweitert das Angebot der Kosmo-Teilintegrierten 509, 512, 209 und 212 auf Fiat-Fahrgestell. Dieses Modell wurde speziell für Besatzungen von zwei Personen entwickelt, die gerne mit absolutem Komfort reisen.

News

NEUE BAUREIHE KOSMO VANS

Laika stellt zur Abrundung des Angebots der Teilintegrierten, Vollintegrierten, Alkoven und Camper Vans-Reisemobile, die neue Baureihe der Kosmo Vans vor.

News

I LAIKART... DER „CAMPER DER KUNST“

Vom 8. bis 19. Juli wird der Laika Kosmo 512 zu einem wahren „Camper der Kunst“, der „Kultur in Bewegung“ mit zehn Wanderlehrstunden, an denen jedermann teilnehmen kann, den Menschen in den Stadtvierteln von Florenz und außerhalb der Stadt näherbringt. Im Mittelpunkt dieser Abende der Kunst steht Leonardo Da Vinci, das berühmte toskanische Genie, dessen 500. Todestag in diesem Jahr gefeiert wird.