LAIKA 55 YEARS - THE EVENT

Am 7. April hat Laika seinen 55. Geburtstag in einem der berühmtesten Locations in Florenz gefeiert, die Stazione Leopolda. Eine große Party mit den Händlern und der Presse, um 55 Jahre von Dolce Vita mit der Familie Laika zu erleben.

Laika hat während der Party seine 55-jährige Geschichte gefeiert. Ein Anlass, sich an die Jahre des Zusammenlebens mit einem Blick auf die Zukunft und die Neuheiten der Saison 2019 zu erinnern. Die außergewöhnliche Location, die dieses besondere Ereignis ausrichtete, ist die Leopolda, der historische Bahnhof aus dem 19. Jahrhundert in Florenz, der auf die Industrie- und Handelsgeschichte der Toskana hinweist. Die Leopolda gilt als Symbol der Vereinigung zwischen Vergangenheit und Gegenwart und wird zu einem neuen Ausgangspunkt für die Reise, die Laika seit 1964 gemeinsam mit vielen Plein-Air-Enthusiasten unternimmt.

News

LAIKA AM GIRO D’ITALIA GIOVANI UNDER 23

Laika freut sich, die neue Partnerschaft mit dem Giro d'Italia Giovani Under 23 bekannt zu geben. Seit jeher steht Laika der Sportwelt nahe und wird auch die 42.Ausgabe des historischen Radrennens der Nachwuchssportler mit einem Teilintegrierten Kosmo 512 und einem Teilintegrierten Ecovip 409 unterstützen.

News

ALKOVEN KOSMO F261

Beim neuen Kosmo F261 handelt es sich um ein handliches und kompaktes Alkovenmodell, mit klassischem Doppelfenster im Alkoven, das neben dem im letzten Januar eingeführten Kosmo F510 angeboten wird. Durch den erschwinglichen Preis ist der Kosmo F261 die richtige Lösung für Familien, die dem Laika-Universum zutreten möchten.

News

„Crazy Camping - Irre Typen!“ Das „verrückte“ Outdoor-Event!

Am 1. und 2. Juni lädt das Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee zu einem besonderen Museumsfest ein: „Irre“ Fahrzeuge, weit entfernt von Serienfahrzeugen, jedes einzigartig und ausgefallen, sowie ihre Besitzer, verwandeln das Außengelände des Museums in den verrücktesten Campingplatz diesseits der Alpen. Witzige Mobile z. B. eine Piaggio Ape mit Reisemobil-Aufsatz, Expeditionsfahrzeuge, selbstgebaute Unikate, Eigenaus- und Umbauten, wie z. B. ein ehemaliges Müllfahrzeug oder eine ausrangierte rollende Bankfiliale sowie viele andere einzigartige Typen und Modelle sind dabei - einfach auf etwas andere Art mobil unterwegs!