SICHER, DIE RICHTIGE WAHL GETROFFEN ZU HABEN

Laika entwickelt und produziert hochwertige Wohnmobile mit dem Ziel, den eigenen Kunden die beste Funktionalität, das höchste Niveau an Innovationen, das reinste italienische Design und den besten Kundendienst anbieten zu können.

Das Hauptziel von Laika ist die Zufriedenheit des Kunden.

Die Fahrzeuge von Laika werden für alle Wetterbedingungen entwickelt und mit modernsten Bautechniken und hochwertigsten Materialien hergestellt. Auch nach dem Kauf steht der Kunde immer im Mittelpunkt. Auch nach vielen Jahren sind die Ersatzteile von Laika noch verfügbar.

Die Auswahl eines Fahrzeugs von Laika ist nicht "nur" eine Entscheidung für ein Produkt höchster Qualität: Die Entscheidung für Laika bedeutet, sich mit einer einzigartigen und besonderen Art des Seins zu identifizieren, bei der die Personen immer im Mittelpunkt stehen.

Der Bereich Forschung und Entwicklung ist seit jeher das Herz des Unternehmens Laika. Hier entwickeln und testen Architekten, Ingenieure und Techniker immer fortschrittlichere Lösungen und neue Materialien, um ein Höchstmaß an Ergonomie und Komfort gewährleisten zu können. Ihre Kreativität, Professionalität und Erfahrung ermöglichen es Laika, die neuesten Markttendenzen und Bedürfnisse der Kunden vorwegzunehmen.

In dieser Abteilung entstanden die Linien Rexosline, Kreos und Ecovip: Drei raffinierte Produktreihen, die sich durch besondere technologische Lösungen und ein avantgardistisches Design auszeichnen. Jede Komponente wird bis ins kleinste Detail gepflegt, um unseren Kunden unvergessliche Erfahrungen bieten zu können.

Die Geschichte von Laika beginnt 1964, im Gründungsjahr des Unternehmens. Es sind die Jahre der Eroberung des Weltraums und der Entdeckung des Unbekannten. Der Gründer Giovambattista Moscardini ist fasziniert von diesen Abenteuern, mit denen neue Horizonte entdeckt werden.
Und daher erhält das Unternehmen den Namen der ersten Hündin im Weltraum, und als Logo wird ein roter Windhund mit Flügeln gewählt.

1964 ist auch das Jahr des ersten Wohnwagenmodells.
Seitdem haben wir eine rasante Entwicklung genommen..."

1964

1964
Laika 500
DER ERSTE WOHNWAGEN VON LAIKA Laika 500, der erste Wohnwagen von Laika: Die Abmessungen sind so reduziert, dass er von einem Fiat 500 gezogen werden kann.

1977

1977
Motorpolo
Die Reihe MOTORPOLO wird vorgestellt und LAIKA wird zu einem Synonym für hochqualitative Fahrzeuge mit außerordentlichem Design.

1980

1980
LASERHOME
Es entsteht die Reihe LASERHOME. Laika unternimmt die ersten Schritte außerhalb von Italien.

1991

1991
MITO
Produktion des ersten Maxi-Motorhomes Laika, die Reihe MITO.

1992

1992
Ecovip
Die Reihe ECOVIP wird vorgestellt, Alkovenmodelle mit zwei Fenstern im vorderen Teil des Alkovens, ein Erkennungsmerkmal von Laika.

1999

1999
Kreos
Laika bringt die Reihe KREOS auf den Markt, gekennzeichnet durch ein avantgardistisches Design und kurvige Wände. So wird ein weiteres Mal die Suche nach neuen Entwürfen, Techniken und Materialien unterstrichen.

2002

2002
Motorhomes Ecovip
Es entstehen die neuen MOTORHOMES ECOVIP mit ihren faszinierenden, abgerundeten Formen.

2005

2005
Reihe X
Laika verfolgt seit jeher aufmerksam die Nachfrage des Marktes, und vor allem die Bedürfnisse des immer größeren Kundenkreises. Laika realisiert die Reihe X mit einem sehr klaren, jungen und frischen Design der Außenflächen und Innenräume.

2006

2006
Motorhome Rexosline
Rexosline: ein exklusiver Stil beim Aufbau mit einer klaren Automobillinie, zwei Fahrerhaustüren aus glasfaserverstärktem Kunststoff, eine maßvolle Fahrzeughöhe und eine perfekt aerodynamische Linie.

2009

2009
Kreos 5001SL
Laika stellt das Modell KREOS 5001SL vor, ein Alkovenmodell im hochwertigen Fahrzeugsegment.

2010

2010
Teilintegrierte Kreos 5000
Mit den teilintegrierten Modellen der Reihe KREOS 5000 verstärkt LAIKA ein weiteres Mal seine Position als Fahrzeughersteller im obersten Segment.

2011

2011
Motorhomes Kreos
Laika stellt die integrierten Modelle der Reihe KREOS vor, Fahrzeuge im obersten Segment mit eleganten Inneneinrichtungen, italienischem Design und hochwertigster Herstellungstechnik.

2012

2012
Rexosline 9009
Rexosline 9009 ist LA DOLCE VITA, da die Reihe die Werte der Marke LAIKA darstellt: Italienisches Design, innovative Lösungen und wertvolle Materialien.

UNSERE FESTEN GRUNDSÄTZE

TRANSPARENZ, FAIRNESS UND EFFIZIENZ: DIE ETHIK IST BEI LAIKA ZU HAUSE.

Der Ethik- und Verhaltenskodex ist ein offizielles Dokument der Gesellschaft LAIKA CARAVANS S.p.A., in dem die Grundsätze aufgeführt sind, auf denen die Tätigkeiten des Unternehmens und derjenigen, die für das Unternehmen arbeiten, aufbauen.

Der Kodex dient dazu, bestimmte Verhaltensweisen zu empfehlen, zu fördern bzw. zu verbieten, und zwar jenseits und unabhängig von den vorhandenen gesetzlichen Bestimmungen. Der Kodex ist ein Dokument, das von der Unternehmensleitung der LAIKA CARAVANS S.p.A. angestrebt und beschlossen wurde.

Der Kodex führt im Unternehmen auch Verhaltensgrundsätze und Regeln ein und macht diese verbindlich, die mit der angemessenen Prävention derjenigen Straftaten verbunden sind, die im italienischen gesetzesvertretenden Dekret Nr. 231 vom 8. Juni 2001 angegeben sind; diese betreffen die verwaltungsrechtliche Verantwortlichkeit der juristischen Personen, Gesellschaften und Vereinigungen, auch ohne Rechtsfähigkeit, aufgrund des Artikels 11 des Gesetzes Nr. 300 vom 29. September 2000; die Kriterien bei der Zuordnung der Verantwortlichkeit und die damit zusammenhängenden Sanktionen werden im Folgenden aufgeführt.